11er Kennenlernfahrt nach Kirchähr

Am 16.08.2017 machte sich die 11. Jahrgangsstufe der Nicolaus August Otto Schule Nastätten auf den Weg zur Kennenlernfahrt nach Kirchähr ins Gelbachtal.

Direkt nach der Ankunft im idyllischen Kirchähr bezogen die neuen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ihre Unterkünfte für die darauffolgenden zwei Nächte. Als dies erledigt war, ging es in den geräumigen Speisesaal, wo ein vielfältiges Buffet für alle angerichtet war. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es an die frische Luft, um sich bei teambildenden Spielen näher kennenzulernen. Ausklingen ließen wir den Abend in geselliger Runde ums Lagerfeuer, um die gesammelten Charakterinformationen in Form von Steckbriefen auszutauschen. Nach dem Frühstück am Morgen hatten wir noch Zeit, Präsentationen zu aktuell polarisierenden Themen vorzubereiten. Nachmittags konnten wir dann unser Lernverhalten durch spezielles Methodentraining verbessern. Abends machten wir eine schöne Wanderung, die sich bis in die Nacht zog. Am letzten Tag in Kirchähr waren zwischen Frühstück und Mittagessen noch die Präsentationen der vorbereiteten Vorträge eingeplant. Anschließend machten wir uns nach zwei schönen, lehrreichen und spaßigen Tagen auf die Heimreise.

Zusammenfassend war die Kennenlernfahrt ein voller Erfolg. Wir haben uns, besonders in unseren Stammkursen, mit unseren Stammkurslehrern Frau Zengler, Herrn Hillingshäuser, Frau Neuroth und Frau Wollschlag besser kennengelernt und fühlen uns untereinander wohl.

 

Franziska Passek, Hendrik Breuel und Helene Berg (MSS 11)