4. Methodencurriculum

4. Schwerpunkte des Methodencurriculums

Im Rahmen der Methodentage zu Beginn der Einführungsphase erlernen die Schülerinnen und Schüler grundlegende Arbeitsformen, die als Basis für das wissenschaftliche Arbeiten dienen und während der gymnasialen Oberstufe vertieft werden. Darüber hinaus gewinnen die Schülerinnen und Schüler wich­tige Methodenkompetenzen, welche auch im Hinblick auf die akademische bzw. berufliche Laufbahn relevant sind.