5. Methoden- und Integrationstage

5. Methoden- und Integrationstage

Methoden- und Integrationstage dienen einem ersten Kennenlernen der Schü­lerinnen und Schüler in der Oberstufe. Soziale Integration wird an der Nicolaus-August-Otto-Schule großgeschrieben. Die beschriebenen Tage werden daher in der ersten Woche der Einführungsphase der Jahrgangsstufe 11 veranstaltet. Die Teilnahme ist für die Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Neben dem reinen Kennenlernen neuer Mitschüler, die von anderen Schulen zu uns kom­men werden, dient diese Veranstaltung vor allem der Sicherstellung gleichen Kenntnisstands im Bereich Methodenkompetenz. Hierzu ist es geplant, an ei­nem außerschulischen Lernort mit einem abwechslungsreichen Programm ver­schiedene Workshops abzuhalten, in denen der Umgang mit Computerpro­grammen wie Word, Excel und PowerPoint sowie allgemeine Techniken zur Präsentation und zum wissenschaftlichen Arbeiten geschult werden. Die Me­thoden- und Integrationstage stehen in enger Verbindung mit dem an der Schule verbindlichen Methodencurriculum.