7 Jahre Medienscouts

 „7 Jahre Medienscouts“ – Besuch der „neuen“ und „alten“ Medienscouts der Uni Mainz

Nachdem zu Beginn des Schuljahres zwölf „neue“ Medienscouts ihre Ausbildung erfolgreich absolviert hatten, fuhren sie gemeinsam mit den fünf „alten“ Medienscouts unserer Schule am 17.09.15 in Begleitung von Frau Pingel und Herrn Göderz an die Universität Mainz, um dort an der landesweiten Tagung „7 Jahre Medienscouts in Rheinland-Pfalz“ teilzunehmen. Neben Vorträgen u.a. der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und einigen Hochschulprofessoren, die allesamt die Wichtigkeit der Medienscout-Arbeit unterstrichen und zugleich das Engagement der Schülerinnen und Schüler würdigten, boten im Anschluss zahlreiche Workshops die Möglichkeit, Medienscouts anderer Schulen kennenzulernen und nützliche Erfahrungen auszutauschen.

Nun gilt es, diese Erfahrungen konstruktiv in die kontinuierliche Arbeit der Medienscouts mit einfließen zu lassen und das an unserer Schule mittlerweile fest etablierte Konzept „Medienschutz“ weiter voranzubringen.

 

Link zur Tagung „7 Jahre Medienscouts“:

http://www.klicksafe.de/service/aktuelles/news/detail/7-jahre-medienscouts-rlp-landesweites-treffen-von-700-schuelermedienscouts-in-mainz/

 

 

Von links nach rechts: Tizian Schulz, Fabienne Süß, Hannah Gemmerich, Thomas Dreger, Jasmin Hobucher, Lukas Henning, Denis Galle, Felix Kirchner, Lea Staffel, Sarah Arnold, Jolanthe Schmidt, Leon Kempenich, Herr Göderz (Leitung, Organisation)

Es fehlen: Frau Pingel, Marlon Debus, Marvin Simon, Tim Menger, Kevin Perfilev, Steven Bröder