Gutenberg-Marathon

IGS Nastätten nimmt erfolgreich am Gutenberg-Marathon teil

 

 

Nastätten / Mainz (07.05.2017) - Heute morgen machten sich sehr früh 19 tapfere SchülerInnen und fünf LehrerInnen auf, um in Mainz am Gutenberg-Marathon teilzunehmen. Bei nass-kaltem Wetter und begleitet von zahlreichen Eltern, liefen fünf LäuferInnen als Staffel gemeinsam einen Halbmarathon (21,1 km). So kamen vier Schüler-Staffeln, zusammengesetzt aus den Klassenstufen fünf bis zwölf, und eine Lehrer-Staffel zustande.

Ab 8:00 Uhr wurden die LäuferInnen auf die Wechselstationen verteilt und feuerten von dort die vorbeilaufenden ca. 8.000 LäuferInnen des (Halb-)Marathons an. Um 10:00 Uhr fiel endlich der heißersehnte Startschuss für die SchülerInnen und die Staffeln sprinteten los. Unterwegs feierten Tausende Zuschauer und viele Musik-Gruppen die LäuferInnen an und pushten sie zu Bestzeiten. Vorbei an schönen Sehenswürdigkeiten wie Kurfürstliches Schloss, Dom und Rathaus genossen alle LäuferInnen ihr Rennen in der Landeshauptstadt.

 

 

Nach dem Lauf schaute man in glückliche, stolze und auch geschaffte Gesichter. Die TeilnehmerInnen sind sich sicher, dass dieser Lauf Lust auf mehr macht.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die betreuenden Eltern, die Helfer und die vielen Fans, die zu Hause die Daumen drückten. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, die SchülerInnen nach Mainz zu begleiten.

 

 

HERZLICHE und SPORTLICHE GLÜCKWUNSCHE gehen an:

Leon, 5a                                           David, 6a                                          Frau Kuhn-Ihln

Leni, 5b                                            Leann, 6c                                         Frau Bauer

Enes, 5c                                           Justin, 6c                                          Herr Landes

Hannah, 5c                                      Lenya, 6c                                          Frau Stolze

Torben, 5c                                       Sebastian, 7a                                   Frau Besinger

Rico, 5c                                            Philippe, 10a

Julien, 5c                                          Jonas, 10a

Tamino, 5c                                       Sandi, 10a

Marlon, 5c                                       Sarah, 12

 

 

Sportliche Grüße

Fabian Hillingshäuser