Hühner

Hühner in der Schule

Die Schulhühner der Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten sind seit Montag erholt aus ihrem Ferienquartier in Miehlen zurück. Dort waren sie zwei Wochen bei Kirsten aus der Klasse 6b, die in unserem Projekt mitarbeitet. Vielen Dank ihr und ihren Eltern für die nette Betreuung.

Am Dienstag bekamen unsere Hühner gleich Besuch. Die Vorschulkinder aus der evangelischen KITA „Pusteblume“ wollten erfahren, wie Hühner leben, was sie fressen und wo die Eier herkommen. Natürlich konnten sie auch Huhn Franzi streicheln, nachdem die Kinder sie mit Brot und Gurkenstückchen gefüttert hatten. Als dann im Nest auch noch zwei frisch gelegte Eier lagen, war die Freude groß.

Wer unsere Hühner auch einmal besuchen möchte, ist herzlich eingeladen, sich bei Frau Dombrowski in der Schule zu melden.

Wir würden uns freuen, wenn sich auch für die Sommerferien jemand finden würde, der Spaß mit Hühnern auf Zeit, Verwendung für die Eier und Platz in seinem Garten hätte.