Hühnerprojekt

Seit Anfang des Schuljahres 2015/2016 haben wir ein neues Ganztagsprojekt: unsere Schulhühner. Sieben Hühner und ein Hahn sind bei uns eingezogen. Das Häuschen wurde uns für wenig Geld vom Baumarkt Steeg in Nastätten zur Verfügung gestellt und mit vereinten Kräften und Unterstützung durch Herrn Gruber, Herrn Hinkel und Herrn Hennemann zusammengebaut. Das Projekt wird von Frau Dombrowski geleitet, ihr zur Seite steht Frau Näther. Nach Plan betreuen 24 Schülerinnen und Schüler von Klasse 5-8 die Hühner vom Aufmachen am Morgen bis zum ins Bett bringen am Abend. Wir warten schon gespannt auf die vielen Eier, die dann in der Lehrküche verbacken werden. Der Hühnermist landet auf dem Kompost unseres Schulgartens. Wer uns mal besuchen möchte kann das donnerstags ab 14.30 Uhr tun. Man findet uns zwischen Grundschule und IGS. In Kürze wollen wir auch einen offenen Nachmittag anbieten.