Kreismeisterschaft im Jugendfußball

IGS Nastätten erringt Kreismeisterschaft im Jugendfußball

Die Schülerauswahl der Jahrgangstufen 5 und 6 der IGS Nastätten errang am 03.11. in Diez die Kreismeisterschaft im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“.

Nach drei sehr kampfbetonten, aber immer fairen Spielen, kann sich die Mannschaft, die von Robert Pesch und Ole Dietrich gecoacht wird, verdient Kreismeister nennen.

Zum Turnierauftakt gelang es der Mannschaft die Schulmannschaft des Sophie-Hedwig –Gymnasiums aus Diez in einem packenden Spiel mit 2:1 zu schlagen. Ein überragender Torwart auf den Seiten der Nastätter, eine starke Abwehrleistung und das Glück des Tüchtigen vereitelten so manche gute Torchance der Diezer.

Ein hart umkämpftes Spiel gegen die Auswahl des Goethe-Gymnasiums Bad Ems, welches man mit 1:0 gewann, ebnete den Weg zum Titel, der im finalen Spiel gegen die Mannschaft des Leifheit Campus aus Nassau mit einem 0:0 zementiert wurde.

In der nächsten Runde muss sich die Mannschaft aus dem „blauen Ländchen“ mit den  Kreismeistern der anderen Landkreise messen.

Pesch und Dietrich sind sich einig: „Wenn jeder Spieler sein Können in die Waagschale wirft, kann die Mannschaft gemeinsam noch viel erreichen.“

 

P.S.: Ein besonderer Dank geht an das Sophie-Hedwig-Gymnasium und Robert Hoffman für die Ausrichtung des Turniers.