Vorlesetag an der NAO

Vorlesetag an der Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten

Herr Güllering (Verbandsbürgermeister) liest in der IGS Nastätten vor.

NASTÄTTEN. Am 20.11.2015 fand der 12. Bundesweite Vorlesetag an der IGS Nastätten statt. Es handelt sich um eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistern ehrenamtliche Vorleser mittlerweile über zwei Millionen kleine und große Zuhörer. An der Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten las Herr Güllering (Verbandsbürgermeister) den fünften Klassen jeweils eine Stunde lang aus dem Buch „Rico Oskar und die Tieferschatten“ vor und begeisterte die Schülerinnen und Schüler, die gebannt zuhörten, für die bevorstehende Lektüre.

 

Nach dem Vorlesen stand Herr Güllering einer Schülerin der IGS noch für paar Fragen bereit:

Wie kamen Sie dazu, Vorleser zu werden?                                                                                                        

„Ich bin auf den Vorlesetag aufmerksam geworden, da er die Möglichkeit bietet, Kinder und Jugendliche für das Lesen zu begeistern. Ich habe selbst zwei Kinder und finde dies wichtig. Außerdem macht mir das Vorlesen sehr viel Spaß.“

Wie lange sind sie nun schon Vorleser?                                                                                                                            

 „Ich lese seit dem letzten Jahr vor.“   

Welche Erfahrungen haben Sie schon gemacht?                                                                                             

„Die Kinder hören mir immer aufmerksam zu und stellen auch mal interessierte Fragen aus dem Alltag, die ich dann auch gerne beantworte.“  

Wem lesen sie vor am Vorlesetag hauptsächlich vor?                                                                                                     

„Heute habe ich bereits in der zweiten Klasse der Miehlener Grundschule und in der ersten Klasse der Nastätter Grundschule vorgelesen. Heute Nachmittag lese ich in der Seniorenwohnanlage Paulinenstift in Nastätten vor.“

Vielen Dank!